• garten4

  • garten1

  • garten2

  • garten3

  • garten5

  • garten7

  • garten6

Aktuelles

Gartenarbeiten im Frühjahr (Teil 2)

Tipps und Hinweise von Hubert Gerauer

 

  • Rasen bei trockenem Boden lüften vertikutieren, anschließend düngen, wässern
  • kein Frost => empfindliche Pflanzen ( Topf-, Kübelpflanzen) ins Freie
  • bei Frost => abdecken mit Vlies
  • überwinterte Topf- u. Kübelpflanzen auf Schädlinge untersuchen, Topfpflanzen umpflanzen, teilen und düngen
  • alle jungen -und umgepflanzte Pflanzen bei Trockenheit regelmäßig gießen ( nicht am Stamm oder Stängel ), Mulchen
  • „Unkraut“=> Wildkräuter, bei feuchten Boden ausgraben, festen Boden lockern
  • Insektenhotel aufstellen, Brenneselecke wachsen lassen, Wohnstube für Marienkäfer und Schmetterlinge, usw. Wildblumen aussäen
  • Schädlinge bekämpfen, Abend und Früh - Schnecken, Blattläuse an Bäumen, Leimring oder Wellpappe anbringen, Raubmilben, Schlupfwespen, Marienkäfer, Florfliege, Schwebfliege Ohrwurm, …. einsetzen, Apfelbaum, Apfelwickler, lose Borkenschuppe ( Rinde ) entfernen – Baumscheibe ab  ca. Mitte -  Ende Mai mit Gartenvlies abdecken, Spritzen mit „Granulose-Viren“,  (Granupom, Madex) - 2. Generation bis Mitte August. Kirschfruchtfliege,  Baumscheibe ab ca. Mitte bis Ende Mai mit Gartenvlies abdecken, kein zugelassenes Spritzmittel für den Privatgarten. Bei Neupflanzungen Kirschbäume  mit 1-2. Kirschwoche pflanzen. Birnengitterrost, überwintert in einer Wacholderart,  Bekämpfungsmittel nur vor und nach der Blütezeit ( Ende Juni )auf dem Markt. Befallene Blätter ab Juli entfernen
  • Pilzkrankheiten, Schorf, Mehltau, Monilia – Fruchtfäule, mit zugelassenen Spritzmittel Behandeln, Monilia Spitzendürre befallene Triebe entfernen. Obstbaumschnitt, „lichte Baumkrone“.
  • Obstbäume, junge lange  Austriebe im inneren entfernen, bei längerer Trockenheit einmal in der Woche gründlich gießen
  • Ziergehölze , Sträucher, Frühblüher nach der Blüte auslichten, zurückschneiden
  • Gemüsegarten, kein Frost, empfindliche Gemüsepflanzen (Gurken, Tomaten, Zucchini) ins Freie, oder abdecken, nachsähen von geernteten Gemüse Radis, Salat, usw. Pflanzungen von Sommergemüse, festen Boden bei Feuchtigkeit lockern, Wildkräuter ausgraben, Schädlinge ab sammeln

Jahresprogramm 2020 Kreisverband Passau

Seminare im Kreislehrgarten Fürstenzell. Weitere Infos unter:

http://www.gartenbauvereine-kv-passau.de/jahresprogramm/